Einsatz VU Weißenbrunn

+++ Einsatz 28.01.2018 / Alarmierung der FF Küps um 08:48 Uhr – B 85 zwischen Weißenbrunn und Kirchleus +++

Einsatz: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person 
Eingesetzte Fahrzeuge:
– Florian Küps 48/1 (Löschgruppenfahrzeug 8 mit THL-Beladung)
– Florian Küps 40/1 (Löschgruppenfahrzeug 16/12)

Bericht Infranken.de
Tödlicher Unfall

Was genau passierte in der Nacht zum Sonntag auf der B 85? Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

Noch unklar sind etliche Details im Zusammenhang mit einem tödlichen Unfall am Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 85 zwischen Kirchleus und Weißenbrunn. Wie berichtet, war ein 19-Jähriger Kronacher dort in einer Kurve mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baumstumpf geprallt. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Bayreuth mitteilte, wird das Unfallfahrzeug derzeit untersucht, um Hinweise darauf zu erhalten, ob eventuell ein anderes Auto an dem Unfall beteiligt war. Derzeit gebe es aber keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.
Unklar ist laut Polizei auch noch der Unfallzeitpunkt. Man gehe aber davon aus, dass das Unglück schon in der Nacht geschah. Entdeckt worden war das Auto am Sonntag gegen 8.45 Uhr. Zum Unfallzeitpunkt wird noch im Umfeld des Opfers ermittelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.